Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80- 100%), Hochschule Luzern

lundi 16 janvier 2017 par Valérie Sauter

Stellenausschreibung des Instituts für Betriebs- und Regionalökonomie IBR der Hochschule Luzern – Wirtschaft

Ein vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Forschungsprojekt untersucht die Veränderung von Standortnetzwerken der Wissensökonomie mit besonderem Blick auf die Finanz- und Wirtschaftskrise in den Jahren 2008 und 2009. Im Zentrum steht die Frage, wie sich die grossräumigen Netzwerkstrukturen und funktionalräumlichen Hierarchien der Wissensökonomie in der Schweiz und in Deutschland über die Zeit verändern und welche Auswirkungen dies auf die räumliche Organisation der Wertschöpfung und den Strukturwandel hat. Das Forschungsprojekt findet in Kooperation mit der Technischen Universität München. Für das Forschungsprojekt suchen wir ab dem 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80- 100%)

Detaillierte Informationen sind der angehängten Stellenausschreibung zu entnehmen. Onlinebewerbung unter www.hslu.ch/jobs

Plus d’informations dans le document ci-dessous.


titre documents joints

16 janvier 2017
info document : PDF
45.6 ko

Accueil | Contact | Plan du site | | Statistiques du site | Visiteurs : 81 / 290278

Suivre la vie du site fr  Suivre la vie du site Offres d’emploi et informations  Suivre la vie du site Offres d’emploi   ?

Site réalisé avec SPIP 3.2.0 + AHUNTSIC

Creative Commons License