wissenschaftlichen Assistenz (mit oder ohne Doktorat), Forschungsgruppe Kultur- und Sozialgeographie, Universität Bern

lundi 14 mai 2018 par Valérie Sauter

Die neue Forschungsgruppe Kultur- und Sozialgeographie des Geographischen Instituts der Universität Bern sucht eine geeignete Kandidatin oder einen geeigneten Kandidaten für die temporäre Besetzung (Elternzeitvertretung) einer

wissenschaftlichen Assistenz (mit oder ohne Doktorat)

Vom 1. September 2018 bis 31. Juli 2019 (mit Option auf Verlängerung)

Anstellungsgrad : 50-70% (Gehaltsklasse 16-20)

Qualifikation : Master Abschluss oder Doktorat in Humangeographie

Aufgaben

· Planung und Durchführung der Übung « Einführung in die Humangeographie » (BA 1. Jahr, 7 Sitzungen) sowie der Übung « Orte der Globalisierung » (BA 3. Jahr, 7 Sitzungen) im Herbstsemester 2018 sowie einer zusätzlichen Veranstaltung im Co-Teaching im Frühjahrssemester 2019 ;

· Betreuung von Studierenden und deren Abschlussarbeiten ;

· Mitarbeit beim Aufbau der Forschungsgruppe und ihres Forschungsprofils (Geographies of the Global Intimate) ;

· Mitwirkung beim Aufbau des multi-media labs am Geographischen Institut.

Anforderungen

· Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Doktorat in Humangeographie ;

· Disziplinäre Verortung in der feministischen Geographie (Kultur-, Sozial-, Stadtgeographie oder Politische Geographie) ;

· Erfahrung in der universitären Lehre und Interesse an hochschuldidaktischer Innovation ;

· Zusätzlich wünschenswert sind Erfahrungen in der Verwendung und kritischen Reflexion von multi-medialen Methoden (Blogs, Podcasts, Fotografie, Videos etc.) in Lehre und Forschung ;

· Teamfähigkeit, Kreativität und Selbstständigkeit ;

· Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift).

Arbeitsort : Geographisches Institut, Hallerstrasse 12, 3012 Bern

Gehalt : Das Bruttogehalt richtet sich nach den Lohnbestimmungen des Kantons Bern.

Stellenantritt : 1. September 2018

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV mit Werdegang, wissenschaftlichen Publikationen, Lehrerfahrung, Lehrevaluationen und/oder Lehrportfolio) bis zum 10. Juni 2018 in einem PDF-Dokument an gabriela.burkhart[at]giub.unibe.ch). Die Bewerbungsgespräche finden am 4. Juli 2018 am Geographischen Institut der Universität Bern statt (Reisekosten werden erstattet). Weitere Informationen über die Stelle erhalten Sie per E-Mail von Carolin Schurr (carolin.schurr[at]giub.unibe.ch).

Für mehr Informationen zum Profil der Arbeitsgruppe siehe aktuelle Homepage der Gruppe an der Universität St. Gallen : www.unisg.ch/transculturalstudies ; die Arbeitsgruppe zieht im August nach Bern um.


Accueil | Contact | Plan du site | | Statistiques du site | Visiteurs : 241 / 360217

Suivre la vie du site fr  Suivre la vie du site Offres d’emploi et informations  Suivre la vie du site Offres d’emploi   ?

Site réalisé avec SPIP 3.2.1 + AHUNTSIC

Creative Commons License